September-Statistik

Dann gibt’s mal wieder eine neue Statistik – ich mag sie einfach.   :-)

Außerdem finde ich, ist es im Sinne meiner Nutzer und meiner v.a. in der Kommunalpolitik propagierten Transparenz, wenn ich die Ergebnisse vollkommen anonymer Statistiken hier in gewissen Abständen veröffentliche.

Ich gönn’ mir zwar gerade ein Wöchlein “Blog-Pause” auf Grund der ein oder anderen Stresssituation im Moment, aber ich bin mir sicher, ihr verzeiht es mir.   :-)

Der Blog läuft doch insgesamt sehr, sehr gut. Ich freue mich auch, dass sich mein Gastblogger Christoph dazu entschieden hat, mittlerweile mehrere Artikel zu veröffentlichen – danke Chris!

Doch zu den Zahlen: Mittlerweile hat die Kommentarmarke die 100er-Schallmauer durchbrochen! Vielen Dank den fleißigen Kommentatoren!

Im September haben außerdem 626 Besucher bei ihren 1.209 Besuchen insgesamt 2.207 Seiten aufgerufen. Eine Riesenleistung, wenn man bedenkt, wie klein mein Blog doch eigentlich ist.

Browser

Browser

42 % von euch verwenden Apples Safari. Das ist wirklich sehr viel – zwar liefern meine Themen einen Anhaltspunkt, warum das so sein kann, aber andererseits kann keine Rede davon sein, dass die Nutzung von Safari ein weltweiter Rundungsfehler wäre, wie das Microsoft-CEO Steve Ballmer diese Woche behauptete.

39 % benutzen Firefox – den flexibelsten Browser am Markt. Gute Entscheidung ihr 39 %!   :-)

15 % verwenden den Internet Explorer. Der Anteil der Nutzer von Version 8 nimmt leicht, aber kontinuierlich zu. Liebe Benutzer von Version 6 – wenn möglich, bitte upgraden! Euer Browser ist schon sehr überholt!

Chrome und Opera machen jeweils gerade mal ca. 1 % aus – v.a. bei Chrome wundert mich das sehr! Andererseits kenne ich auch selbst praktisch niemanden, der diesen Browser nutzt…

Betriebssysteme

Betriebssysteme

Juhuuu, mein Lieblingsthema.   :-)

55 % von euch benutzen Windows. Diese Zahl ist im Gegensatz zum letzten Betrachtungszeitraum leicht gestiegen. Von den Windows-Nutzern sind wiederum 68 % XP-User. Gerade einmal 22 % benutzen das aktuellere Vista. Von Windows 7 ist weit und breit noch keine Spur…

32 % sind Mac-User. 48 % der Mac-User benutzen Leopard. Krass: Schon 50 % der Aufrufe kamen von dem aktuellsten “Snow Leopard” – das neue OS erschien gerade mal Ende August!

9 % der Aufrufe kommen von der iPhone-Plattform! Dieser hohe Wert begeistert mich immer wieder – zeigt er doch, wie sehr dieses Gerät die Art verändert hat, mit der wie mit dem Internet umgehen. Wenn ihr mit euren mobilen Endgeräten (iPhone, Android, etc.) meinen Blog ansurft, seht ihr eine für Smartphones optimierte Version der Seite.

3 % der Aufrufe stammen von Linux-Systemen. Das werden wohl zum großen Teil Netbook-User sein.

Top Browser-Betriebssystem-Kombinationen

Der erste und zweite Platz haben sich diesmal übrigens abgewechselt.

  1. 37 % – Firefox unter Windows
  2. 30 % – Safari unter Mac OS X
  3. 15 % – Internet Explorer unter Windows
  4. 8 % – Safari auf dem iPhone
  5. 1 % – Firefox unter Max OS X

Woher?

  • 38 % von euch geben direkt die Adresse in den Browser ein oder klicken auf den Link in einer E-Mail – das ist ein Minus von 10 % im Vergleich zum letzten Betrachtungszeitraum: diese teilens ich nun auf die unteren Besucherquellen auf
  • 30 % kommen über Google – der meistgesuchte Begriff, der von da zu mir führt ist übrigens “tom berger tiefenbach” (17%). Welch’ Überraschung. ;-)
  • 22 % kommen über Facebook
  • ganz neu: 4,7 % kommen über Twitter

Was wurde am häufigsten angesehen?

(Anteil an den Gesamtzugriffen)
Ist übrigens recht schwierig – da sich die Aufrufe doch oft recht gleichmäßig verteilen, sind die Ergebnisse alle sehr nah beieinander.

Die Top-10-Städte, von denen aus zugegriffen wird

Wie bei der letzten Statistik schon diskutiert: Bitte nicht zuuuuu genau nehmen. Diese Richtigkeit dieser Statistik ist von vielen Faktoren abhängig.

31 % der Zugriffe konnten nicht geografisch identifiziert werden – die wären aber natürlich besonders interessant…

  1. München: 43 %
  2. Bensheim: 5 %
  3. Berlin: 4 %
  4. Mannheim: 4 %
  5. Frankfurt am Main: 3 %
  6. Landshut: 3 %
  7. Hamburg: 2 %
  8. Nürnberg: 2 %
  9. Köln: 2 %
  10. Regensburg: 2 %
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Kommentar auf September-Statistik

  1. Stefan T. sagt:

    Hehe … Mannheim hat zugelegt ;) aber was zur Hölle macht denn Bensheim auf Platz 2 ?!