Wie blind kann man sein, Nokianer?

Es ist ja gut, selbstbewusst zu sein. Blöd, wenn das in Blindheit verläuft.

Apple ist hinter Research in Motion (RIM) mit ihren Blackberrys zweitgrößter Smartphone-Hersteller. Hier spricht Nokia von “geringem Erfolg”?

Immerhin schön, dass man einsieht, beim Design die letzten Jahre versagt zu haben.

Meine Quelle: macnews
Interview im Handelsblatt.
Marktanteil des iPhones.

Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia

Dieser Beitrag wurde unter Apple, iPhone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.