Wie Facebook: ihr könnt Artikel mögen

Ich finde die Funktion “gefällt mir” / “like” bei Facebook richtig wertvoll.

Mein Blog hat sie jetzt auch!

Noch über den Kommentaren, direkt unter dem veröffentlichten Text, können euch Artikel ab sofort “gefallen”. Das geht schnell, einfach und ohne noch irgendwas eintippen zu müssen. Damit werde ich auch mehr dem Mircoblogging gerecht, so wie ich es ja derzeit tendenziell betreibe.

Dementsprechend wurde in der Seitenleiste eine neue Rubrik “Was euch gefällt” eingeführt, wo die meistgemochtesten Artikel gelistet sind.

Aber zwei Hinweise:

  1. Wehe, ihr kommentiert mir jetzt weniger.    :-)
    Ne, ganz im Ernst: Eure Kommentare sind mir viel wert – bitte beschränkt euch nicht nur auf die “Gefällt mir”-Funktion.
  2. Überlegt euch den Klick gut – ihr könnt es nicht mehr rückgängig machen!   ;-)

Das Feature ist jetzt drei Tage online – ein paar von euch haben es schon benutzt – cool!

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.