Boyce Avenue wird erwachsen

Boyce Avenue reiht sich in die Reihe der YouTube-Phänomene ein. Vom ersten Video an, das ich von den den Jungs sah, war mir ihre Musik sympathisch. Durch ihre Coversongs wurden sie bekannt – später schafften es dann ihre eigenen Songs sogar in die iTunes-Bestsellerlisten.

Es folgte eine kleine Welt-Tournee und jetzt werden sogar die Musikvideos professioneller. Die Umsetzung erinnert nach wie vor an die YouTube-Anfänge.

Hier Boyce Avenue bei iTunes.
Hier der Kanal bei YouTube.

Und hier das Video zu “Change your mind”:

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.